Haus K.

  Ein besonderes Merkmal des Einfamilienhauses ist der lang auskragende Balkon. Der zwei- geschossige Massivbau ohne Unterkellerung ist auf einem leichten Hanggrundstück gele- gen. Wohn- und Essbereich bilden einen zentralen offenen Bereich im Erdgeschoss. Eine einläufige Treppe, umfasst von einer Wand- scheibe aus Sichtbeton, führt in das Ober- geschoss, indem sich Schlafräume, Kinderzimmer und Spielgalerie befinden. Erdgeschossig grenzt, direkt an das Wohnhaus, die Doppelgarage, in der Technik- und Geräteraum untergebracht sind.
     
Bauherr   Bastian Krause
Standort   Uslar, Niedersachsen
Gebäudetyp   Einfamilienhaus
Art   Neubau, Massivbauweise, monolithische Außenwand
aus porosierten Hochlochziegeln mit Perlit-Füllung
Wohnfläche   ca. 172 m²
Grundstücksfläche   1.324 m²
Energiebedarf   56 kWh/m²a (Jahres-Primärenergiebedarf)
Heiztechnik   Sole/Wasser-Wärmepumpe
Fertigstellung   Sommer 2010
Leistungen   Leistungsphasen 1-4 nach HOAI
     

 

  Grundrisse

  Ansichten

  Fotos